Kontakt

Rheinlanddamm 10
44139 Dortmund

Telefon:
0231 / 48 82 84-0

Fax:
0231 / 48 82 84-13

Rezeptbestellung:
0231 / 48 82 84-14

E-Mail: info@praxis-rheinlanddamm.de

Aktuelles

Wir sind zertifiziert

Auch in diesem Jahr ist die Praxis Dr. Berghaus abermals zertifizierte CED-Schwerpunktpraxis im Berufsverband Niedergelassener Gastroerologen Deutschland.

 

Wir sind zertifiziert

Die Praxis Dr. Heinrich Berghaus kann sich über zwei Zertifikate freuen.

Zum einen wurden ihr von der Zertifizierungsstelle CERT IQ GmbH bescheinigt, dass sie für den Geltungsbereich Fachpraxis für gastroenterologische, hepatologische und proktologische Erkrankungen mit dem Tätigkeitsschwerpunkt "Endoskopische Untersuchungen des Magen-Darm-Traktes" ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt und angewendet hat.

Außerdem wurde der Praxis Dr. Heinrich Berghaus von der Zertifizierungsstelle der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. OnkoZert bescheinigt, dass sie als Kooperationspartner für die Behandlung von Darmkrebspatienten in dem Bereich Gastroenterologie am zertifizierten Darmzentrum Dortmund anerkannt ist und in dieser Kooperation die von der „Deutschen Krebsgesellschaft“ definierten „Fachlichen Anforderungen an Darmkrebszentren (FAD)“ für den Bereich Gastroenterologie erfüllt.

 

Sicherheit von Propofol-Gabe zur Betäubung bei endoskopischen Untersuchungen: Fehlinterpretation wissenschaftlicher Ergebnisse

In der Ausgabe Nr. 13/2011 des Magazins Focus online sowie der Augsburger Allgemeinen Zeitung vom 28.03.11 wird unter Bezugnahme auf ein Interview mit Herrn Prof. Dr. Uwe Schulte-Sasse, Anästhesist aus Heilbronn, behauptet, in Deutschland würden jährlich 180 Menschen an den Folgen der Anwendung von Propofol bei Magen- und Darmspiegelungen sterben. Diese Aussage ist unzutreffend und beruht auf einer falschen Interpretation von veröffentlichten wissenschaftlichen Daten.

Weiterlesen...